Birgitta Wollenweber, Klavier

Wollenweber sc

 

Die aus Zülpich stammende Pianistin Birgitta Wollenweber ist Professorin für Klavier und Leiterin dieser Fachgruppe an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin. Sie ist mehrfache Gewinnerin nationaler und internationaler Klavier­wettbewerbe und wird das Langendorfer Publikum mit Werken von Ludwig van Beethoven, Franz Schubert, Erik Satie und Frédéric Chopin in ihren Bann ziehen.

 

Clara Louise de Groote, Percussion

Preisträgerin der Manfred Vetter-Stiftung in der Kategorie ‚Besondere Besetzungen‘ beim Bundeswettbewerb ‚Jugend musiziert‘ 2017 in der Kategorie Neue Musik

 De groote

Clara Louise de Groote ist erst 15 Jahre. Im Alter von fünf Jahren begann sie Geige zu spielen, wechselte jedoch mit 11 Jahren zum Drumset. Seit November 2015 spielt sie klassisches Schlagwerk. Beim Konzert in der Remise präsentiert sie dem Publikum die Werke ‚Interzones‘ für Vibraphon und Tonband von Bruce Hamilton und ‚Wooden Stars‘ für Setup und Computer von Geoff Holbrock.

KT Quer HKS15K